5G Sendestation in 3 Stunden, wie geht das?

Aktualisiert: 23. Jan.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Bürgermeister in einer innovativen Gemeinde in Deutschland und könnten sich eine 5G Mobilfunkstation auf Abruf bestellen.

Mit 9 Millionen verfügbaren Strassenleuchten, die als optimale Backbone - Infrastruktur quer durch die Republik genutzt werden können, ist eine schnelle 5G Netzverdichtung innerhalb kürzester Zeit möglich.

Der 5G Synergiewerk Lösungsansatz beinhaltet 3 Stufen:

  1. Durch unser Design-In schaffen wir standardisierte, bundesweit einsetzbare Lösungen.

  2. Wir koordinieren den Aufbau der 5G Strassenleuchten über die lokalen Stadtwerke. Ist das Fundament auf die Anlage abgestimmt, kann das Mast-System innerhalb 3 Stunden aufgebaut werden.

  3. Nach dem Einbau der Aktivtechnik durch den Netzbetreiber kann die 5G Strassenleuchte in Betrieb gehen (die Lichttechnik wird dabei nicht verändert).

Durch die Vermietung dieser 5G fähigen Strassenleuchten können Städte und Gemeinden die Mast Systeme in kürzester Zeit re-finanzieren sowie weitere Einnahmen über eine Laufzeit von 15...20 Jahren erzielen und diese mit IoT/Smart City Anwendungen kombinieren.

Weiterhin bieten wir die vollkommene Integration in die bestehende Stadt - Infrastruktur durch ein kundenspezifisches Design der Mast-Systeme an.




15 Ansichten0 Kommentare